Blume des Jahres 2018

Blume des Jahres 2018 - Flotte Biene

Weiterlesen

Gemüse des Jahres 2018

Gemüse des Jahres 2018 - Erd2 - Toms2

Weiterlesen

Gartentipps

ORF-Gartentipps des Jahres 2018   

Weiterlesen

News

Link zum Landesblumenschmuck!

Weiterlesen

 Frühlingstipp

Lasagne 2017

Etagen- oder Lasagnesystem
Eine besondere Form der Kübelpflanzung ist das „Etagen- oder Lasagnesystem“:
Hier werden mehrere Arten bzw. Sorten, die nacheinander blühen, in Schichten übereinander angeordnet. Dabei werden frühblühende Zwiebeln als obere Schicht und die später und ganz spät blühenden Zwiebeln in die mittlere und unterste Schicht gepflanzt. Beim Setzen der Zwiebeln sollte man darauf achten, dass diese nicht direkt übereinanderliegen.

Und so wird’s gemacht:

1.    Damit die Zwiebeln nicht verfaulen, das Gefäß mit Bodenloch mit einer Lage Tonscherben und erst danach mit einer 5 cm hohen Schicht Blumenerde befüllen.
2.    Darauf z. B. Narzissen oder spätblühen-de Tulpen verteilen und mit 5 cm Erde bedecken. Lassen Sie zwischen den Zwiebeln immer eine Zwiebelreihe Abstand.
3.    Dann folgen 10 – 15 Hyazinthen- und frühe Tulpenzwiebeln folgen als nächstes. Wieder mit 5 cm Erde abdecken.
4.    Die obere Etage belegt das bunte Völkchen der Kleinblumenzwiebeln wie Krokusse, Traubenhyazinthen, Anemonen oder Puschkinien. Wieder mit 5 cm Erde bedecken und durchdringend   
       gießen.
5.    Bis Februar sollten sie die Gefäße im Schutze einer Mauer oder unter immergrüne Sträuchern oder Koniferen dick in Laub oder ähnlichem einpacken, um die Bepflanzung vor dem Durchfrieren
       zu schützen.
6. Ab Februar ans Licht holen und gut gießen und nach kurzer Zeit beginnt die Blüte.

 

Blumenzwiebelauswahl

Bei der Vielzahl der angebotenen Zwiebeln fällt einem die Wahl oft schwer. So sollten Sie sich im Vorfeld, wie auch bei einer Planung eines Staudenbeetes, Zeit nehmen und sich einen Plan zurechtlegen, in dem Sie festlegen, welche Zwiebel wohin gepflanzt werden soll. Bestimmen Sie zuerst die Wirkung, die Sie mit Ihrer Zwiebelbepflanzung erreichen wollen sprich einjährig, mehrjährig oder Verwilderung. Dann kommen die Kriterien Standort, Boden und Standortbedingungen (Licht) hinzu und Ihr individueller Geschmack und die Farbauswahl. Ein sonniger und halbschattiger Platz in Ihrem Garten eignet sich für die meisten Blumenzwiebeln. Wenn Sie möglichst viele dieser Kriterien im Vorfeld bedenken, werden Sie zu Ihrem gewün schten Erfolg kommen.(IBC)

 

Tulpen 2017
Fotos IBC

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen